Very British – Scones

Ich habe ein Irland und Großbritannien viele Scones gekostet – ich mag die irrsinnig gern.

Die zwei Besten sind mir noch sehr gut in Erinnerung: Nummer 1 hat die Vermieterin unseres Bed and Breakfasts in Lisdoonvarna in Irland gemacht – zur Ankunft und jeden Tag wenn wir heimgekommen sind. Mit einer Tasse Tee. Und dann wurde gemütlich geplaudert. Das war wunderbar.

Und einen sehr guten Scone habe ich auch auf Inish Mor (Árainn Mhór), der größten Aran Insel gegessen. In einem Tearoom ziemlich in der Mitte der Insel, vor dem Fußweg zu Dun Aengus (Dún Aonghasa, das berühmteste aller Duns oder Steinforts in Irland mit einem Alter von über 3000 Jahren).

Dun Aengus

Dun Aengus

Foto: http://archaicwonder.tumblr.com/

Doch nun zurück zu den Scones.

Scones sind kleine süße Gebäckstücke die generell mit Clotted Cream (dicker Rahm – schmeckt wie eine Mischung aus Mascarpone und Schlagobers) und Erdbeermarmelade serviert wird. Clotted Cream bekommt man bei uns nicht (nur übers Internet – z.B. im British Shop) – ich verwende deshalb Schlagobers.

Und hier das Rezept:

70g Butter (Raumtemperatur)

250g glattes Mehl

50g Kristallzucker

1 Pkg. Vanillezuckker

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

125ml Milch

1 großes Ei

etwas Vanillearoma/oder etwas Zitronenzesten und ein Spritzer Zitronenaroma – dann wirds fruchtiger

1 Ei + etwas Milch verquirlt – zum Bestreichen

 

Ofen auf 200°C vorheizen.

Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und dann mit den Händen die Butter, die Milch und das Ei hineinkneten. Wenn alles gut verknetet ist, kleine Bällchen formen und aufs Blech legen. Mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen. Und ab in den Ofen und ca. 10 – 15 Minuten backen, bis sie leicht Farbe bekommen.

 

11 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Danke für das Rezept
    Liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    1. Gerne! Liebe Grüße!

  2. Das klingt sehr lecker. Hier um die Ecke gibt es ein Teahouse und die machen auch wunderbar leckere Scones und dazu echt leckeren britischen Tee. Da fühlt man sich echt gleich wie in England zu Tea-Time.
    Liebe Grüße von den Insider Dads

    1. Oh ja, so ein Tearoom hat schon was … Leider kenn ich keinen in meiner Nähe. Aber ich mach zu Hause manchmal Teatime. Englischen Tee bekommt man ja zum Glück. Liebe Grüße!!

  3. Love Scones….<3

    1. 🙂 Dann gleich backen!!!!

      1. Am Wochenende, werde ich dies tun 😉 soll ja viel regnen, dann hab ich ein wenig Zeit. Trotzdem send ich euch Sonnenschein, bestimmt werdet ihr verschont.
        Grüne Grüße
        Mion

        1. Bei uns ist die Vorhersage auch nicht so berauschend. Wird wohl auch eher Back- und Lesewetter, Vielleicht schreibst du mir dann wie sie dir geschmeckt haben.

          Liebe Grüsse,
          Kornelia

            • Mion on 14. April 2016 at 16:42

            Gerne 🙂
            Wenn ich dran denke ;D
            Grüne Grüße
            Mion

  4. Beim Victorian House Shop in den 5 Höfen in München bekommt man z.B. auch clotted cream

    1. Danke für die Info!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.