März 2016 archive

Religiöse Erziehung im Alltag.

Seifenblase Religion Spiritualität

So kurz vor Ostern möchte ich mich näher mit der religiösen Erziehung beschäftigen. Ein Thema bei dem die Meinungen auseinandergehen, aber doch ein Thema worüber viele Menschen nachdenken. Auch ich habe mir Gedanken dazu gemacht und ich würde mich auch über eure Gedanken dazu freuen. Was ist religiöse Erziehung? Religiöse Erziehung hat zu Beginn noch …

Continue reading

Herzstücke by Susanne Hartmann

Herzstücke Schnullerketten Susi Hartmann

„Herzstücke“, das sind liebevolle Accessoires für die Kleinsten. Mit viel Herz hergestellt und von Herzen kommend. Hinter dem Namen „Herzstücke“ steht Unternehmerin Susanne Hartmann.   Susanne ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und lebt in Vorarlberg. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter, 2011, fand sie keine Schnullerkette die ihren Vorstellungen entsprach. Also stellte sie selbst …

Continue reading

Friday Fives

Friday Fives Steine Stones

Diese Woche blicken wir zurück auf lieben Besuch letztes Wochenende – das Wurzelinchen erzählt mir jeden Tag wie lustig das Tanzen und Fensterschauen mit „Aon“ war. viel Zeit mit anderen Kindern – besonders fein war es im neuen Babycafé am Dienstag. Viel Interaktion, viel Spaß, viel „kleine Puppenküche“ – auch davon reden wir noch!! Ausfahrten …

Continue reading

Geschenke fürs Osternest

Geschenke für das Osternest Sonnenbrille Fahrradhandschuhe Badeanzug Bilderbuch Conni

* Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.   Diese Geschenke kommen in unser Osternest.   Badeanzug Badeanzug mit Rüschen – “ Disney – die Eiskönigin / FROZEN “ – Größe 18 Monate bis 2 Jahre – Gr. 92 bis 98 – für Mädchen Kinder – rosa Röckchen / Einteiler – Einteilig – Rüschchen – völlig unverfroren …

Continue reading

Unsere aktuellen Buchlieblinge

Round and Square Buch Englisch Formen Rabe Socke

Round and Square! My first shapes. Nele Moost, Annet Rudolph, Esslinger Verlag „It’s hare’s birthday and he wants a star.“ Der kleine Hase hat Geburtstag und wünscht sich einen Stern. Alle seine Freunde bringen ihm Geschenk in verschiedenen Formen – rund, viereckig, dreieckig, … Erst der kleine Rabe Socke bring ein Packerl mit vielen Zacken …

Continue reading

Die gustatorische Wahrnehmung – der Geschmackssinn

Geschmackssinn Schmecken Taste

In der gesamten Mundhöhle und auf der Zunge befinden sich die Geschmacksknospen, unsere Geschmackszellen. Sie sprechen nur auf wasserlösliche Stoffe an. Den Geschmack von festen Dingen können wir erst wahrnehmen wenn sie sich durch den Speichel gelöst haben. Es ist also eine Tätigkeit notwendig, es muss gelutscht und gekaut werden. Dann verwandelt sich der feste …

Continue reading

Oster-Inspirationen auf Pinterest

Ostern Blumen Malen

Ostern kommt mit Riesenschritten. Auf Pinterest habe ich eine Pinnwand mit besonders schönen Oster-Ideen erstellt. Einiges zum Basteln, aber auch zum Nähen und Kochen! Viel Freude beim Stöbern. https://www.pinterest.com/wurzelinchen/oster-ideen/ https://pinterest.com/wurzelinchen/oster-ideen/  https://www.pinterest.com/wurzelinchen/oster-ideen/ https://www.pinterest.com/wurzelinchen/oster-ideen/

Frühlingsbilder

Österliches Malen

Wir haben mit Gabeln und Fingern unsere Frühlingsbilder gestaltet. Die Gabeltechnik funktioniert super und ist ganz einfach. Das Wurzelinchen arbeitet auch gerne mit den Fingern, damit lassen sich auch nette Blumenbilder gestalten.   Am Nachmittag gibt es noch mehr österliche Impressionen!  

„Das Wurzelinchen bekommt ein „Had“ – oder „Papa und das Woom-Bike“

Woom Bike Fahrrad

Ja, der Frühling naht (zwar nicht ganz überzeugend mit dem vielen Regen, aber es wird schon). Und mit dem Frühling bewegt man sich ja bekanntlich wieder gerne an der frischen Luft. Das Wurzelinchen und ich sind viel mit dem Rad und dem Radanhänger unterwegs und der Wurzel-Papa ist ein begeisterter Mountainbiker. Naheliegend also dem Wurzelinchen …

Continue reading

Friday Fives

Friday Fives Steine Stones

Schon wieder ist der Freitag da und diese Woche war besonders schön weil der Wurzel-Papa viel zu Hause gearbeitet hat (die Betonung liegt zwar auf „viel gearbeitet“, aber gemeinsam Essen und Zwischendurch-Spielzeit ist schon viel wert). Außerdem waren wir sehr gemütlich brunchen, obwohl es uns am Weg dorthin fast davongeweht hätte. Unser kleiner Schnupfen hat …

Continue reading